Weinrundbrief Dezember 2020

Als Winzer möchte ich im Einklang mit der Natur meine Trauben produzieren und dabei noch Raum lassen für andere Lebewesen. Das heißt für mich, nicht jeden Raum ausnutzen und möglichst behutsam beim Pflanzenschutz, Düngung und Bodenbearbeitung vorzugehen.

Corona hat der Weinlese nichts anhaben können. Wir konnten gesunde und hochwertige Trauben ernten und sind selbst gesund geblieben. Qualität und die Menge passen. Deutlich wirkte sich wieder der heiße und trockene Sommer aus. Im Gegensatz zu früher ist es heute wichtig, zeitiger zu ernten, damit die Alkoholgehalte im Wein nicht zu hoch und die Säure zu niedrig wird. Es kommt auf das richtige Timing an – das war schon immer so. Allerdings ernten wir jetzt Wochen früher als noch vor 10 Jahren. Das sich wandelnde Klima ist auch im Weinbau deutlich sichtbar und wird uns vor große Herausforderungen stellen. Wir passen unsere Bewirtschaftung an und bemühen uns um vitale Böden und gesunde Reben, die sich hoffentlich besser behaupten können werden.

Besonders Weihnachten und Neujahr hat man Muße, einen guten Tropfen zu genießen. Im Shop (Wein & Sekt (13reben.de)) finden Sie dazu auch einige Probierpakete, die Ihnen einen Überblick über unsere Weine und Sekte geben. Verschenken können Sie neben unseren Weinen auch eine Reb-Patenschaft – sie unterstützen damit unsere Arbeit, die durch naturnahe Bewirtschaftung gekennzeichnet ist und gleichzeitig schenken Sie ein Stück Verbundenheit mit der badischen Bergstraße und dem Dossenheimer Ölberg. Mehr finden Sie im Link 13 Reben: Weine.

Der Weinverkauf in der Friedrichstraße 9 in Dossenheim ist weiterhin möglich. Bitte beachten Sie, dass Weinverkostungen derzeit nicht angeboten werden können. Öffnungszeiten sind immer freitags von 16:30 – 18:30 Uhr oder nach telefonsicher Vereinbarung. Gerne senden wir ihnen Ihre Bestellung auch per Post zu oder liefern soweit möglich auch selbst aus. Dabei schenken wir Ihnen bis Sylvester 10 % Rabatt und ab einer Bestellsumme von 50 € entfallen auch die Versandkosten.