Die Weine

Den Wein mache ich selbst. Beim Ausbau setze ich nur wenige natürliche Hilfsmittel ein. Im Naturkeller im Wohnhaus stehen Edelstahltanks und Holzfässer. Der Keller bietet gute Bedingungen – die natürlichen Temperaturschwankungen passen zu den Phasen des Weinausbaus. 

Weinverkauf online

Jetzt online bestellen: https://shop.13reben.de

Weinverkauf vor Ort

Freitags, ab 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr und nach Vereinbarung können Sie Ihre Bestellung direkt im Weingut abholen. Gerne können Sie Ihre Bestellung vorab über den Online-Shop oder über das Kontaktformular aufgeben und einen Abholtermin vereinbaren.

Einzelne Flaschen oder kleinere Mengen können Sie in der Metzgerei Schäfer, Bahnhofstr. 9 in 69221 Dossenheim kaufen.

Eine aktuelle Weinliste können Sie hier herunterladen.

Weinprobe im Weinberg

Der Verlauf könnte so aussehen: Treffen am Rathausplatz in Dossenheim und Spaziergang zum Dossenheimer Ölberg. Dort verschiedene Stationen mit kleinen Impulsvorträgen zu Themen wie Ökologischer Weinbau, Geschichte des Weinbaus in unserer Region und Klima und Zukunftstrends. Anschließend eine Weinverkostung mit Blick in die Rheinebene. Die Dauer beträgt ca. 2 Stunden.

Gerne erstelle ich Ihnen ein Angebot, bitte kontaktieren Sie mich.

Weinstock- und Wein-Patenschaft

Für Menschen, die mit Dossenheim, der badischen Bergstraße und dem Wein verbunden sind, bieten wir eine Wein-Patenschaft. Diese Weinpatenschaft ist ein schönes Geschenk und unterstützt gleichzeitig unsere Arbeit, die durch Handarbeit, naturnahes Wirtschaften und dem Verzicht auf Herbizide, Pestizide und Kunstdünger gekennzeichnet ist. Eine Weinstock-Partnerschaft oder Wein-Patenschaft umfasst:

  • Das Anbringen eines Schildes an einem gewünschten Weinstock einer von Ihnen ausgewählten Rebsorte. Das Schild ist aus dem Holz einer alten Weinkiste auf dem Name, Anlass und Datum nach Ihren Angaben gelasert werden. Das Holz wird mit der Zeit verwittern. Für die Übergabe des Geschenkes und zur Erinnerung „zuhause“ erhalten Sie ein zweites identisches Holzschild.
  • Eine Grußkarte mit Fotos vom Weinberg und der gewählten Rebe. Auf dieser Karte können auch Grüße und Anlass eingetragen werden.
  • Die Weinpatin / der Weinpate erhält jährlich zwei Flaschen des Weines, in dem die Patenrebe enthalten ist. Das kann ein reinsortiger Wein oder eine Cuvèe sein. Dazu gebe ich noch eine dritte Flasche als Empfehlung des Winzers.
  • Die Weinpatin / der Weinpate erhält den 13Reben-Rundbrief und mindestens einmal im Jahr ein Foto des Paten-Rebstocks.

Die Patenschaft kann für ein, zwei oder drei Jahre verschenkt werden. Preise auf Anfrage.