LandArt und WeinArt am 24. April 2016

Der Blütenweg ist ein alter und traditionsreicher Wanderweg. Er führt durch die Gärten und Dörfer entlang der Bergstraße von Darmstadt nach Heidelberg und ist mit einem gelben B markiert. Dieser Wanderweg wird nun seit einiger Zeit wieder gepflegt, hergerichtet und zum Teil auch neu verlegt. Die offizielle Eröffnung wird am 23. und 24. April zur Obstblüte mit einem großen Blütenwegfest gefeiert.

Mein Weinberg liegt direkt am Blütenweg in Dossenheim. Gemeinsam mit Barbara Guthy – einer Künstlerin aus Heidelberg – werden wir uns an den Aktionen zur Neueröffnung beteiligen. Wir bieten Ihnen: - LandArt und Naturskulpturen - Infos für Kleinwinzer zum naturnahen Weinbau. LandArt ist Kunst mit Naturmaterialien in der Natur. Sie ist vergänglich und auf die Materialien begrenzt, die typisch für den Ort und die Kultur- Landschaft sind. Im Weinberg sind dies Schnittholz, abgestorbene Reben, Ranken und auch typische Weinbergelemente wie Pfosten und Drähte. Daraus wird am 24. April Kunst für einen Tag entstehen. Das LandArt-Objekt wird sich mit Wind und Wetter verändern und bald nicht mehr zu erkennen sein.

Da ich selbst naturnahen Weinbau mache und davon überzeugt bin, möchte ich mich an diesem Tag mit Kleinwinzern über diese Erfahrungen austauschen und gerne auch Anregungen zur Umstellung geben.

Sie finden uns am 24. April am Blütenweg kurz vor der nördlichen Grenze zu Schriesheim. Einen Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Infos zu unserer Arbeit im Internet unter www.guthy-kunst.de und unter www.13reben.de.